Fryers Cove – Südafrika

Das kältestes Weingut Südafrikas! Durchschnittstemperatur 8°C unter denen in Stellenbosch. Reben, die nur 800 Meter von der tosenden Brandung des Atlantik angepflanzt sind. Sauvignon und Pinot Noir. Der Keller befindet sich in einem ehemaligen Kühlraum für Krustentiere. Das kalte Wasser des Atlantik (10-15°C) nutzen die beiden Winzer Jan und Wynand zum Kühlen der Tanks. Terroir und Nachhaltigkeit ganz praktisch.